Blurtooth Sicherheitslücke? AirID ist sicher – Blurtooth hat bei AirID keine Chance.

 

Düsseldorf, 21.09.2020, certgate, einer der führenden Spezialisten im Bereich mobile IT Sicherheit, stellt heraus das alle AirID Produkte nicht von der Blurtooth Sicherheitslücke betroffen ist. AirID Verbindungen sind sicher, da nur BLE mit Authenticated Pairing zugelassen werden.

Forscher der schweizerischen École Polytechnique Fédérale de Lausanne und der US-amerikanischen Purdue University haben die Sicherheitslücke unabhängig voneinander entdeckt und die SIG schon früher darauf hingewiesen. Betroffen sein sollen alle Geräte, die die Bluetooth-Versionen 4.2 bis 5.0 nutzen. Die Sicherheitslücke wird als Blurtooth bezeichnet, weil sie sogenannte Blur-Attacken ermöglicht. Mit solchen Angriffen können Hacker sich Zugang zu persönlichen Daten auf einem Gerät verschaffen, die dort ohne weitere Beschränkung abgelegt sind, wie Futurezone.at berichtet. Die Lücke findet sich in der für Bluetooth essenziellen Funktion Cross-Transport-Key-Derivation (CTKD), dank der zwei Geräte kryptografische Schlüssel austauschen. (Offizielle Veröffentlichung auf Bluetooth.com)

AirID ist sicher da AirID einerseits ausschliesslich Bluetooth Low Energy verwendet, nur Authenticated Pairing zulässt und andererseits AirID über eine zusätzliche, von der Bluetooth Standard Implementierung völlig unabhängige, sichere AES256 Verschlüsselung verfügt. Damit ist die Sicherheit (Verschlüsselung) der AirID Bluetooth Verbindung zum Computer, Smartphone oder Tablet unabhängig von dem Betriebssystem und Implementierung der Geräte. Diese AirID Sicherheit und Verschlüsselung wurde vom deutschen Bundesamt in der Informationstechnologie (BSI) geprüft und für die Verwendung in Behörden für geschützte Informationen (VS-NfD) in Verbindung mit dem Einsatz der mobilen App SecurePIM freigegeben.

certgate investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung der AirID Produktfamilie. So verfügen die AirID Leser alle über die zusätzliche Verschlüsselung und können bei Bedarf sogar per Softwareupdate mit zusätzlichen Funktionen und Schutz ausgerüstet werden.

 
Weitere Information zur AirID Produktfamilie und certgate erhalten Sie hier: www.certgate.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Schließen